buscar 
   

Im Bündel besser

Eplan Software & Service auf der SPS IPC Drives
Halle 7A, Stand 240

In der Schaltschrankverdrahtung lässt sich per Bündeltechnologie bis zu 60 Prozent Zeit einsparen. Im Interesse gemeinsamer Anwender vertiefen CadCabel und Eplan deshalb ihre strategische Partnerschaft. Während die Eplan Plattform über eine, auf die CadCabel-Fertigung abgestimmte Datenschnittstelle verfügt, stellt CadCabel Anwendern von Eplan auf Basis seiner um-fassenden Datenbank individuell Artikel- und Routing-Informationen zur Verfügung, die auf die Erfordernisse der eigenen Drahtbündelfertigung ausgelegt sind.

Monheim/Nürnberg, 27. November 2012: CadCabel, seit über 15 Jahren Anbieter innovativer Bündeltechnologien zur Unterstützung einer effizienten Schaltschrankverdrahtung und Eplan, Lösungsanbieter im Engineering, vertiefen ihre strategische Partnerschaft. Die gemeinsame Zielsetzung dieser Kooperation ist die softwareseitige Unterstützung des Fertigungs- und Montageprozesses im Kontext der Schalt-schrankverdrahtung. Schließlich reduziert die Komponenten-fertigung und Vorkonfektionierung per Drahtbündel inklusive der entsprechenden Kennzeichnung Verdrahtungszeiten nachhaltig um bis zu 60%, laut Hersteller CadCabel. Die für den Produktionsprozess notwendigen Drahtlängen inklusive ihrer Informationen für Drahtkonfektionierung, -bündelung und -beschriftung werden in Eplan Pro Panel ermittelt und bereitgestellt. Zur Unterstützung der eigenen Produktions-prozesse stellt das Unternehmen CadCabel spezifische Artikel- und Routinginformationen wie Anschlussinformationen, Drahttypen und -codierungen in einer kundenindividuellen Datenbank zur Verfügung.

Mehr Planungssicherheit
Gemeinsame Zielsetzung von Eplan und CadCabel ist es, Anwendern einen durchgängigen Prozess von der Strom-laufplanerstellung über den virtuellen Montageaufbau in 3D, der NC-Fertigungsintegration und dem Ader- und Kabelrouting bis hin zum einbaufertigen Drahtbündel zu ermöglichen. "Mit dieser Form der Fertigungsintegration ermöglichen wir unseren gemeinsamen Kunden höhere Qualität, eine nachhaltige Reduzierung ihrer Time-to-market sowie spürbar mehr Planungssicherheit", so Hans-Peter Hanzel, Vorstandsvorsitzender der CadCabel AG. „Wir bieten unseren gemeinsamen Kunden nicht nur eine Schnittstelle für die perfekte Kopplung von Engineering und automatisierter Fertigung", ergänzt Dieter Pesch, Leiter Forschung & Entwicklung und Produktmanagement bei Eplan. „Vielmehr stehen beide Partner für höchste Kompetenz in der Prozessanalyse, der Beratung und der gezielten Optimierung der Abläufe in der Produktentwicklung unserer Kunden." Dabei setzen die Kooperationspartner auf die durchgängige, system- und prozesskompatible Bereitstellung aller erforderlichen Daten zur automatisierten Produktion montagefertiger Verdrahtungsbündel.

Fazit:
Anwender profitieren von einer wesentlichen Effizienzsteigerung der Produktentwicklung im Steuerungsbau durch die Optimierung ihrer disziplinübergreifenden Prozesse. Das reicht von der elektrotechnischen Projektierung über den softwarebasierten, virtuellen Montageaufbau bis hin zu Fertigung und Montage.

Virtuelle Verdrahtung mit Eplan Pro Panel – beste Voraussetzungen für die innovative Bündeltechnologie von CadCabel.


EPLAN Software & Service

EPLAN Software & Service entwickelt Engineering-Lösungen, die den Produktentstehungsprozess beschleunigen. Interdisziplinäre Expertensysteme sichern ein Höchstmaß an Produktivität und Datendurchgängigkeit. Kundenspezifisch entwickelt der Lösungsanbieter maßgeschneiderte PDM- und PLM-Konzepte und bietet umfassende Dienstleistungen wie Customizing, Consulting und Training. Innovative Entwicklungskompetenz, konsequente Praxisorientierung und internationale Präsenz sind die Erfolgsfaktoren. EPLAN gehört zu Rittal International und damit zum Unter-nehmensverbund der Friedhelm Loh Group mit weltweit 11.500 Mitarbei-tern und einem Umsatz von 2,2 Mrd. Euro in 2011. EPLAN steht deshalb für Kontinuität und Investitionssicherheit. Sieben deutsche EPLAN-Niederlassungen und Präsenzen in 50 Ländern unterstützen weltweit 30.000 Kunden mit rund 90.000 Installationen. ´Efficient Engineering´ - das Firmenmotto unterstreicht die Kompetenz von optimierten, effizienten Prozessen, die Kunden dabei unterstützen, langfristig wettbewerbsfähig zu sein.


CadCabel AG

Seit mehr als 15 Jahren entwickelt CadCabel das Konzept der Bündel-technologie/Digital Wiring. Das Unternehmen mit Sitz in Hohengandern in der Nähe von Göttingen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und ist international in Europa, den USA und Kanada aktiv. Neben dem klassischen Geschäft der Produktion von Schaltanlagen-Verdrahtungen mit Bündel-technologie bietet CadCabel seinen Kunden auch die Umsetzung von Turnkey-Projekten - also schlüsselfertigen Lösungen, die Kunden die schnelle Einführung des Systems parallel zum Tagesgeschäft ermöglichen. Im Jahr 2011 hat CadCabel rund 150.000 Verdrahtungssätze an Kunden ausgeliefert. Hiervon waren rund 60% Einzelanlagen, wobei diese Fertigungsdaten aus Layout- und Routing-Daten realisiert wurden.


Newsflash

Im Bündel besser

Eplan Software & Service auf der SPS IPC Drives Halle 7A, Stand 240In der... mehr

CadCabel auf der SPS/IPC/DRIVES 2012

CadCabel auf der SPS/IPC/DRIVES 2012Vom 27. – 29.11.2012 in NürnbergWir heißen Sie herzlich... mehr


Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren