Suche 
   

Draht-Kennzeichnung

Neben der Drahtbedruckung bietet CadCabel noch weitere Kennzeichnungsmethoden:

 Bezeichnungsträger, "Tüllen KTH-Q" und "Bezeichnungsschildern KS" von murrplastik sowie einem Kundendrucker, für ihre weltweiten Revisionen. Dies alles natürlich in bewährter Bündeltechnologie.

Speziell für alle Kunden die nach Signalnummer oder fortlaufender Drahtnummer kennzeichnen müssen, gibt es z.B. Betriebsmittelkennzeichen auf dem Abbrechschild und  entsprechender Signalnummer unter der Tülle. 
 
Verdrahtet wird nach Betriebsmittelkennzeichen und Anschlussbezeichnung, diese werden nach dem Verdrahten entfernt (Abbrechschildchen). Übrig bleibt nur die interne Signalnummer (fortlaufende Drahtnummer).

CadCabel bietet die Bündeltechnologie auch mit Kennzeichnungssystemen von Herstellern wie Phoenix, Weidmüller, Partex etc. an.

Kennzeichnungssysteme: Aktuelle Varianten

Murrplastik

Bitte Klicken zum Vergrößern

Partex
 
Bitte Klicken zum Vergrößern

Tyco und Weidmüller 

Bitte Klicken zum Vergrößern

Newsflash

27.03.2017

CadCabel AG auf der WSCAD Engineering Roadshow 2017

WSCAD Engineering Roadshow 2017 - wir kommen nach Lindau, Berlin, Düsseldorf,... mehr

13.03.2017

CadCabel auf der Eltefa in Stuttgart

CadCabel erstmals auf der Eltefa 2017 in Stuttgart Besuchen Sie uns in der Zeit vom 29.03. bis... mehr

12.08.2016

CadCabel erstmals auf der Innotrans 2016

Herzlich Willkommen an unserem Messestand 205 in Halle 14.1In diesem Jahr ist CadCabel erstmalig... mehr

12.08.2016

CadCabel auf der SPS/IPC/DRIVES 2016

CadCabel auf der SPS / IPC / DRIVES 2016Vom 22. – 24.11.2016 in Nürnberg Gern... mehr

19.04.2015

CadCabel auf der SPS/IPC/DRIVES 2015

CadCabel auf der SPS / IPC / DRIVES 2015Vom 24. – 26.11.2015 in NürnbergWir heißen Sie herzlich... mehr